"Was Dich berührt, wird ein Teil von Dir."

(gelesen auf einer Shampoo-Flasche) 

Aktuell kann ich leider keine Thai Yoga Massage anbieten.

Sobald sich dies ändert, erfährst Du es hier!

Thai Yoga Massage.

Was genau ist Thai Yoga Massage?

Thai Yoga Massage (TYM) ist in Deutschland noch nicht allzu weit verbreitet, erfreut sich aber immer größerer Beliebt- und Bekanntheit.
Jedes Mal, wenn ich erwähne, dass ich TYM anbiete, höre ich folgenden Satz:
"Ja, bei 'ner Thai Massage war ich auch schon mal. Das war teilweise ganz schön heftig!"
Mit Thai Massage, wie sie hierzulande in zahlreichen kleinen Massage-Salons angeboten wird, hat die Thai Yoga Massage nicht allzu viel zu tun. 

TYM ist in Thailand fester Bestandteil des Gesundheitssystems. Dabei handelt es sich um eine traditionelle Heil-Behandlung mit ayurvedischen Wurzeln, die Akupressur, sanfte Massage-Techniken und unterstützte Yogahaltungen miteinander kombiniert. Anstatt einzelne Muskelpartien durch zu kneten, wird der Körper entlang der Energiebahnen (Meridiane) auf sanfte Weise komprimiert, gezogen, gedehnt und geschaukelt. 

Die TYM folgt keinem strikten Ablaufplan. Man beginnt bei den Füßen und lässt sich vom Körper des Empfangenden leiten, bis man schließlich beim Kopf angekommen ist.


Der Grundgedanke der TYM ist Metta, liebende Güte. Darum wird TYM auch als "sacred dance" bezeichnet. Man betritt dabei ein Feld, in dem der Empfangende einmal komplett loslassen darf, um ganz einzutauchen in das glückselige Gefühl, umsorgt, gehalten und geliebt zu werden.  
Durch diese tiefe, gleichwohl körperliche wie auch seelische Entspannung können sich Blockaden auf allen Ebenen Deines Seins lösen. Nicht selten fällt der/die Empfangende während einer TYM in einen tiefen, erholsamen Schlaf. 

Keine TYM gleicht der anderen, so, wie jeder Körper individuell ist und jeder Mensch eine andere Geschichte mitbringt. Auch die Wirkung kann von Mal zu Mal unterschiedlich sein. 

Aber genug der Worte! Am besten probierst Du es selbst einmal aus und buchst hier Deine eigene TYM!

Wir brauchen vier Umarmungen pro Tag zum Überleben,

acht Umarmungen pro Tag, um uns gut zu fühlen und

zwölf Umarmungen pro Tag zum innerlichen Wachsen.

TYM|nice&slow

Dauer: ca. 60 min
Preis: 60€

TYM|dive deep

Dauer: ca. 90 min
Preis: 90€

Wissenswertes und Allgemeine Informationen zur Thai Yoga Massage:

1. Bei der Thai Yoga Massage wird kein Massageöl verwendet. Wenn Du es möchtest, wird gegen Ende der Behandlung ein ätherisches Öl aufgetragen.
2. Du bleibst während der Massage vollständig bekleidet. Es empfiehlt sich, lockere und bequeme Kleidung zu tragen.
3. Du liegst auf einer mollig warmen, weichen Bodenmatte.
4. Im Raum herrscht eine ruhige, gemütliche Atmosphäre, die Dir helfen soll, Dich zu entspannen.
5. Du darfst dabei die Augen schließen, einfach loslassen und genießen.
6. In der Regel wird während der Massage nicht gesprochen. Du darfst aber jederzeit etwas sagen, wenn Dir danach ist.
7. Mach Dir keine Gedanken darüber, wenn Du einschläfst! Das ist nicht nur erlaubt, sondern sogar höchst erfreulich, weil die Massage dadurch noch mehr ihre Wirkung entfalten kann. Ich wecke Dich anschließend ganz sanft und behutsam wieder auf!
8. Körperliche Beschwerden sollten wir unbedingt im Vorfeld besprechen!
9. Ich kann kein Heilversprechen abgeben - eine TYM ersetzt nicht den Besuch eines Arztes oder die Behandlung eines Physiotherapeuten! In Deutschland gilt TYM als Wellnessbehandlung - somit wird diese auch nicht von den Krankenkassen finanziert.