"The nature of yoga is to shine a light of awareness into the darkest corners of your body." 

- Jason Crandell 

Yoga.

Worum also geht es beim Yoga?

Yoga ist eine jahrtausendealte Tradition, deren Ursprung in Indien liegt.
Im Yoga Sutra, einer der wichtigsten yogischen Schriften, schreibt Patanjali vom achtgliedrigen Pfad - ein praktischer Leitfaden, der, wenn man ihn mit Hingabe und Disziplin befolgt, schließlich zur Erleuchtung und damit zur höchsten Erkenntnis und Befreiung von allem irdischen Leid führen soll.
 
Sich im dichten Dschungel des inzwischen unfassbar großen Angebots an Yogastilen zurecht zu finden, ist gar nicht so leicht! Mein Angebot umfasst Kurse im Hatha (statisch) und Vinyasa (fließend) Yoga sowie Yin Yoga (langes Halten der Asanas), Restorative Yoga (tiefe Entspannung durch langes Verweilen in unterstützten Yogahaltungen) und Yoga Nidra (der yogische Schlaf). 

In meinem Yogaunterricht geht es nicht um körperliche Höchstleistungen oder darum, wer zuerst den Handstand meistert. Es gibt kein "zu dick", "zu ungelenkig", "zu untrainiert", um mit Yoga zu beginnen.
 

Im Yoga geht es in erster Linie um DICH!


Nach meinem Verständnis ist Yoga kein WorkOUT - eher ein WorkIN. Deinen Ehrgeiz darfst Du gerne an der Garderobe abgeben. Vielmehr möchte ich es Dir ermöglichen, Yoga ganzheitlich zu erfahren, frei von Dogma und Instagramtauglichem Posing. Dazu gehören neben der Körperarbeit (Asana) vor allem auch Meditation und Atemarbeit (Pranayama). Ein achtsamer Umgang mit Dir, Deinem Körper und der Umwelt ist für mich ganz essenziell. 

Ich möchte einen Raum kreieren, in dem Du all Deine Rollen für eine Weile ablegen darfst, um ganz bei Dir anzukommen. Einen Raum, in dem Du Dich ohne jeden Leistungsdruck voll und ganz auf den jetzigen Moment einlassen kannst - ganz gleich, welche Geschichte Du mitbringst oder welche Themen Dich gerade begleiten - um den Schatz zu finden, der tief in Dir verborgen liegt.

Na, bist Du neugierig geworden? Dann informiere Dich gleich über mein Angebot! 

"Yoga ist keine indische Gymnastik auf einer Turnmatte. Yoga ist ein innerer Weg." 

- Dr. phil. Patrick Broome

Online buchen.

Du kannst ganz einfach über Eversports Deine Teilnahme an einem der Kurse buchen. 

Yogakurse.

so|sanft
Alles kann, nichts muss.

Entspannter Hatha-Vinyasa-Mix.
Gut für alle Level geeignet. Hier darfst Du ankommen, mitfließen und einfach nur mal hinspüren.

Lehrerin: Claudia
Termine: Dienstags, 19-20h
Ort der Veranstaltung: Sosein Yogastudio, Goetheplatz 1, 95100 Selb

so|still
"Die größte Offenbarung ist die Stille." - Laotse

Yin Yoga für alle, die eine kleine Auszeit vom Alltag brauchen. 60 min Erholung und Entspannung exklusiv nur für Dich!

Lehrerin: Claudia
Termine: Donnerstags, 19-20h
Ort der Veranstaltung: Sosein Yogastudio, Goetheplatz 1, 95100 Selb 

so|aufgeweckt
"Man kann zwar kein neues Leben beginnen, aber jeden Morgen einen neuen Tag." - unbekannt

Ein energetisierender Morning Flow.
Starte erfrischt in den Tag und hol Dir in dieser Yogaklasse den Energiekick, den Du für den Endspurt vor dem Wochenende brauchst.

Lehrerin: Melli
Termine: Freitags, 7-8h (ab 13.8.!)
Ort der Veranstaltung: Sosein Yogastudio, Goetheplatz 1, 95100 Selb 

so|pur
"A mind that is not tranquil, is unfit for any path." - Octavio Salvado

Hatha Yoga at its best! Hier lenkt Dich nichts ab - keine Musik, keine fancy Moves. Hier darfst Du mal ganz tief eintauchen und Dich selbst erfahren.

Lehrerin: Claudia
Termine: ab Herbst 2021
Ort der Veranstaltung: Sosein Yogastudio, Goetheplatz 1, 95100 Selb

so|erholt
"Was ohne Ruhepausen geschieht, ist nicht von Dauer." - Ovid

Restorative Yoga - lass alles los, fühl Dich getragen von Kissen, Decken, Bolstern und tauche ein in einen tiefen Zustand der Entspannung.

Lehrerin: Claudia
Termine: ab Herbst 2021
Ort der Veranstaltung: Sosein Yogastudio, Goetheplatz 1, 95100 Selb 

Aktueller Kursplan.

Hier findest Du den aktuellen Kursplan als PDF zum Download.

Hygiene- und Verhaltensregeln

Personal Yoga.

Hättest Du lieber eine Privatstunde Yoga für Dich allein oder zusammen mit Deinen engsten Freund*inn*en? Dann schreib mir gerne!